Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

FWR-Pressenotiz: Neu!

Rehauer Tagblatt: Neu!

Blickpunkt: Neu!

Jugendarbeit

Informationen

Kein Platz

für Nazis

Ortsverschönerung

Konzept

Seiteninhalt

24.07.2013: Windkraft bekommt weniger Platz

24.07.2013 10:02 Uhr, Länderspiegel

Windkraft bekommt weniger Platz

Die Regionalplaner im Gebiet Oberfranken-Ost verringern die Vorrangflächen um ein Drittel. Und sie stoßen eine weitere Anhörungsrunde an.

Hof - Die Frau in der letzten Reihe reckt still triumphierend die Faust in die Luft: Eben ist die Windkraft-Vorrangfläche im Waidacher Forst bei Pottenstein gefallen. Seit Monaten haben sich Bürger dort gegen neue Windkraft-Anlagen im Herzen der Fränkischen Schweiz gewehrt. Jetzt ist der Bau vom Tisch: Der Planungsausschuss des regionale Planungsverbands Oberfranken-Ost hat in seiner Sitzung am gestrigen Mittwoch beschlossen, diese Fläche nicht mehr für Windkraft-Nutzung zu reservieren. Auch viele weitere umstrittene Flächen sind bei dem Abstimmungs-Marathon in der Hofer Freiheitshalle von den Planern wieder herausgenommen worden.

Einige Dutzend Demonstranten hatten am Morgen beim Einzug der Verbandsräte mit Anti-Windkraft-Plakaten und intensiven Gesprächen ihrem Anliegen noch einmal Nachdruck verliehen.

Lesen Sie mehr dazu in unserer Print-Ausgabe am Donnerstag.

IMG_2004.JPG

IMG_2004.JPG

IMG_1958.JPG

IMG_1962.JPG

IMG_1970.JPG

 

 

Quelle: www.frankenpost.de

Artikel: www.frankenpost.de/regional/oberfranken/laenderspiegel/Windkraft-bekommt-weniger-Platz;art2388,2719633

Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung