Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

FWR-Pressenotiz: Neu!

Rehauer Tagblatt: Neu!

Blickpunkt: Neu!

Jugendarbeit

Informationen

Kein Platz

für Nazis

Ortsverschönerung

Konzept

Seiteninhalt

Behandlung im Gemeinderat

Anfang Juli 2009 habe ich folgende Anregung an den Gemeinderat Regnitzlosau gegeben:

-----------------------------------------------------------------------------------------

Prüfung der Möglichkeit eines Nahwärmenetzes für Regnitzlosau 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

bei einem mit Vertretern des Kirchenvorstands der Evang. Kirche Regnitzlosau und Herrn Degelmann vom Bund Naturschutz geführten Informationsgespräch hat sich die Anregung ergeben, Möglichkeiten zum Betrieb einer Hackschnitzel-Blockheizung für einen Teilbereich der Gemeinde zu prüfen.

Die Überlegungen sind angestellt worden, weil die Kirchengemeinde für das Pfarrhaus, den Kindergarten und die Grotte eine Hackschnitzelheizung plant.

 

Ich gebe diese Anregung an den Gemeinderat weiter und schlage vor, das Thema in einer Sondersitzung mit Fachleuten und Interessenten zu erörtern. Wir sollten uns gemeinsam überlegen, ob und auf welche Weise wir für unseren Ort zukunftsweisende alternative Energiequellen erschließen können.

 

Mit freundlichem Gruß

Werner Schnabel

-------------------------------------------------------------------------------------------

Der Gemeinderat hat sich daraufhin für eine öffentliche Informationsveranstaltung ausgesprochen, die am 27.07.2009 im Vereinshaus in Regnitzlosau stattfand. Einstimmig entschied sich der Gemeinderat nach dieser Veranstaltung dafür, im Ortskern von Regnitzlosau eine Fragebogenaktion durchzuführen, um den Bedarf für ein Nahwärmenetz mit Hackschnitzelheizwerk zu ermitteln. Alle Gemeinderäte bewerteten das Vorhaben als wichtiges zukunftsweisendes Projekt und stellten sich einmütig persönlich für die Unterstützung der Bedarfsanalyse zur Verfügung.