Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

FWR-Pressenotiz: Neu!

Rehauer Tagblatt: Neu!

Blickpunkt: Neu!

Jugendarbeit

Informationen

Kein Platz

für Nazis

Ortsverschönerung

Konzept

Seiteninhalt

Nachruf

Otto Hopperdietzel war von 1964 bis 1972 ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Regnitzlosau.

Im Rahmen der Gemeindegebietsreform hat er 1972 den freiwilligen Zusammenschluß der ehemaligen Gemeinden Draisendorf, Nentschau, Prex, Schwesendorf und Vierschau zu der Gesamtgemeinde Regnitzlosau in jetziger Struktur bewirkt. Sein Anliegen war es damals, für die nun größere Kommune den Gemeinderat und den künftigen hauptamtlichen Bürgermeister parteiunabhängig über eine Gemeinschaftsliste zu wählen. Als dies nicht gelang, wurde er Gründungsmitglied der Freien Wählerschaft Regnitzlosau. Bis 1990 engagierte er sich als Gemeinderat in dieser Fraktion  mit  leidenschaftlicher Sachlichkeit und Neutralität zum Wohle unserer Gemeinde.

Otto Hopperdietzel war Ehrenmitglied der Freien Wählerschaft und bleibt uns als vorbildlicher sozialer Mensch und überzeugender Kommunalverantwortlicher in bleibender Erinnerung.

Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigend; insbesondere seiner lieben Frau Gretel in ihrem Witwenstand.