Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

FWR-Pressenotiz: Neu!

Rehauer Tagblatt: Neu!

Blickpunkt: Neu!

Jugendarbeit

Informationen

Kein Platz

für Nazis

Ortsverschönerung

Konzept

Seiteninhalt

Chance vertan?

Der Artikel von Fritz Pabel im Info Blättla der CSU Regnitzlosau vom September 2010 gibt Veranlassung zu folgender Klarstellung:

Der Bericht suggeriert, der Bürgermeister hätte in dieser Angelegenheit irgendetwas versäumt und womöglich auch noch die Ansiedlung von Gewerbebetrieben verhindert.

Das trifft natürlich in keiner Weise zu.

Vielmehr ging es hier um einen Antrag, der von der CSU-Fraktion trotz entgegenstehender Rechtsvorschriften durchgesetzt werden sollte. Dieser Versuch ist gescheitert.

Es hätte auch nichts genutzt, wenn die CSU-Fraktion an der von ihrem Abgeordneten Schöffel bei der Regierung von Oberfranken geführten Besprechung beteiligt gewesen wäre. Auch sie hätte akzeptieren müssen, dass die Rechtslage eindeutig ist:

Die Ausweisung der vorgeschlagenen Gewerbeflächen - für die im Übrigen auch von den Antragstellern bisher kein Bedarf nachgewiesen wurde - ist rechtlich nicht zulässig.

Letztendlich hat die CSU-Fraktion in der Gemeinderatssitzung vom 27.07.2010 auf die Weiterverfolgung ihres Antrags verzichtet.

Regnitzlosau, 11.10.2010

Werner Schnabel

Fraktionsvorsitzender der Freien Wählerschaft Regnitzlosau

Siehe dazu auch

Neues Gewerbegebiet und

Nein zu neuem Gewerbegebiet